Camperreise ALASKA - YUKON - KLONDIKE
19. August - 12. September 2008
 

2.Tag - Mittwoch, den 20.08.2008

Whitehorse - Takhini Hot Springs 29 km

Wir übernehmen die Reisemobile bei
in der Burns Road 2-17, Whitehorse (Nähe Flughafen).

Eine "deutschsprachige Einführung" macht uns mit der Technik des Reisemobils vertraut, das für die nächsten drei Wochen unser Zuhause sein wird. Zum Einkaufen fahren wir zum
Whitehorse North, 2270 2nd Avenue.

Der Hit waren Faltstühle für 6,90 CDN$/Stück, die für jeden Reiseteilnehmer angeschafft werden (ein "Leichtgewicht" ist damit zusammengebrochen - ansonsten waren sie ideal: mit einem Gläserhalter in der rechten Arm-"Lehne", Tragkraft 100 kg und nur 3,9 kg schwer!).

Anschließend der 1. Trip mit dem ungewohnten Fahrzeug 29 km zum Campingplatz in Takhini Hot Springs. In den bereits den Indianern bekannten heißen Quellen kann man baden und entspannen. Der Campingplatz unter neuer kanadisch-deutscher Leitung hatte im August 2008 noch keine neue Konzession zum Bier- und Weinausschank. Zu unserem Leidwesen wird die erst im September 2008 erteilt werden.

Aber auch ohne Bierchen haben wir genug zu tun, um unsere Koffer und Taschen auszuräumen und den Inhalt im Wohnmobil zu verstauen.

 

 

 

 

 

 

 

CANADREAM

Unsere Wohnmobile

Takhini Hot Springs -
Campground unter kanadisch-deutscher Leitung
Takhini Hot Springs
Die Stellplätze