Camperreise ALASKA - YUKON - KLONDIKE
19. August - 12. September 2008

20.Tag - Sonntag, den 07.08.2008

Tok - Dawson City 297 km

Ein weiterer Höhepunkt der Reise durch Alaska und Yukon sind die beiden folgenden Tage. Über den Taylor Highway geht's zunächst nach Jack Wade. Chicken, Alaska (Where the hell is Chicken, Alaska?) machen wir Zwischenstation und werden Gold waschen.

In Boundary überquert man die amerikanisch-kanadische Grenze und fährt weiter über den „Top of the World" Highway, durch die riesigen Waldgebiete der Yukon-Region nach Dawson City, der legendären Goldgräbersiedlung am Yukon und Klondike.

Übernachtung auf dem Dawson City RV Park & Campground.

 

Die Route

(bitte warten...)


© Peter Brassel (ViSdTDG), Bad Honnef 2008, Kontakt: info@wohnmobil-reisen.de