Unsere Truppe

Unsere Touren

Bildergalerie

Slideshow

Kontakt

Impressum

 
 
Die Truppe

Organisator Toni + 8. 7. 2010

Ohne Toni keine Radfahrtruppe! Er ist der Allroundorganisator, bucht die Zimmer ("Ich will aber kein Doppelzimmer!"), sucht die Gaststätten aus und legt die Route fest. Er kennt die Zugfahrpläne und deren Wahrheitsgehalt, er weiß, welcher Busfahrer Fahrradfahrer mitnimmt und welcher nicht ("beim Sachsen haben wir keine Chance!"). Toni hat alles im Griff.

Wir vermissen Dich! Toni war unser bestes Stück!
Toni starb am 08.07.10, 17 Tage nach der Radtour.

Alterspräsident Paul

Paul der Älteste an Jahren, ist ein fitter Radfahrer und Hüter eines unendlichen Schatzes an Witzen. Er fährt fast immer an der Spitze und der meistgehörte Satz bei jeder Tour lautet: "Wo ist Paul?" Paul ist vorne - immer.
Paul hat wertvolle Kenntnisse: Er kennt jede italienische Eisdiele zwischen Köln und Koblenz und deren momentanen Qualitätsstandard. Inzwischen kennt man uns dort übrigens auch.

Standartenführer Wolfgang + 4. 12. 2013

Sein Wimpel flattert uns munter voran! Immer dabei ist unsere Stadtfahne "Blau, Weiß, Rot" mit dem altehrwürdigen Stadtwappen (Heinrich I von Löwenburg, 1305) von Bad Honnef. Er ist ein würdiger Standartenführer, der auch nach schwersten Prüfungen (eher mit Hefeweizen als mit dem Fahrrad) nie von der Fahne geht. Diese flattert ihm dann munter voran.
Wolfgang starb am 4.12.2013.

Radprofi Kurt

Kurt ist unser erfahrendster Radsportler. Er ist nicht nur der ausdauerndste mit besonderer Vorliebe für jede Steigung, er ist auch der hilfsbereiteste, der jede Panne in "Null Komma Nix" beseitigen kann. Wenn einer mal schlapp macht, dann schiebt er ihn eben mal die nächsten 10 km - nebenher fahrend. Er weiß, wie man mit den (verflixten) französischen Ventilen umgehen muss, damit der Reifen beim Aufpumpen nicht noch platter wird.

Bergspezialist Peter

Meistens mit Paul an der Spitze wenn's eben ist. Immer an der Spitze wenn's runter geht. - Aber Schlussmann bei Bergetappen ("Man sollte auch mal andere nach vorne lassen!"). Spezialist für Sonderprüfungen: z.B. längere und schweißtreibende Fahrten mit blockierter Vorderradbremse. "Ich versteh' das nicht, heute bin ich aber nicht gut drauf!" (Das ist jetzt vorbei! Die neue Lenkertasche kann endlich nicht mehr den Seilzug der Bremse blockieren.)

Ausdauerwunder Klaus

"Immer wigger" nach diesem Motto verfährt Klaus nicht nur beim Fahrradfahren. Dabei verblüfft er an kalten Tagen (an eisekalten Tagen!) durch sein Fahrradoutfit. Es hat ihn noch niemand mit langer Hose auf dem Fahrrad gesehen. "Gelobt sei, was hart macht!" ist daher seine zweite Devise. Bisher hat er das ja offensichtlich überlebt, und wir wünschen ihm noch viele Fahrradtouren!

Pfeifenfreak Günter

Günter und seine Pfeife, untrennbar wie Pech und Schwefel, Haus und Hof, Mann und Maus! Sagenhaftes geschah am ersten Morgen beim Start der Saartour als es aus Kübeln schüttete, Günter die Regenkleidung zu früh abgelegt hatte und nicht mehr anziehen wollte: Nach ausgiebigem Föhnen auf der Toilette eines Campingplatzes und einer brennenden (unbegreiflich, dass der Tabak trocken geblieben war!) Pfeife war der Tag - trotz nasser Klamotten - für ihn gerettet.

Sprinter Manfred

Es dauert nie lange: irgendwann überkommt es ihn - er spurtet voran. Anfangs sieht man noch seinen Rücken, dann zumindest vermutet man im Punkt in der Ferne Manfred. Ist er's? Er war's. Und irgendwo steht er dann und verkündet: "Das musste jetzt mal sein!" Dann fährt er gemächlich weiter - bis zum nächsten Mal.
Beim Radfahren hat er kein Handicap, ansonsten verbringt er viel Zeit damit, es zu verbessern.

Philosoph Arndt

Hexameter oder Pentameter, der Mathematiker kennt sich damit aus. Und wie Homer die Ilias, kann auch er seine Tourenberichte verfassen (
Maare-Mosel-Rhein). Arndt liebt wie Peter und Günter die Bergetappen. Aber zäh wie Leder hält er (meckernd) durch! Er mag es gar nicht, wenn ihm sein Nachbar beim Essen die Hose bekleckert und anschließend sogar noch in lautes Gelächter ausbricht, anstatt sich zu entschuldigen!

Sportskanone Rolf

Allroundsportler Rolf ist auch so einer der immer gut drauf ist. In der Jugend Fußballer und Skiläufer, dann Tennisspieler und Radsportler. Rolf ist der Ausdauerndste, "Kaplan Rolf" (kein echter - er könnte aber einer sein) ist der Schnellste ("sssst" auf der Skipiste = Rolf bei der Schussfahrt). Legendär sind Tennisschlachten, die Rolf bei uneinholbarem Vorsprung des Gegners noch für sich entschied. Wo ein Wille ist, findet er einen Weg.
Aber morgens immer als letzter. Das ist Rolf.

Pollerfinder Georg

Was Georg gerade im Essen sucht, ist natürlich kein Poller. Den hatte er schon vor Jahresfrist gefunden und genau mittig getroffen. Natürlich hat er nun wieder alle Zähne und sein Gesicht sieht auch wieder ansehnlich aus. Seit dem Pollertreff trägt Georg beim Radfahren immer brav einen Fahrradhelm (da die Zahnarztkosten von der Kasse nur teilweise zurückerstattet werden).
Wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung!


Motivator Karl Heinz

Seine Leistungen als uneigennütziger Motivator sind Legende. Insbesondere bei Berganstiegen versteht er es trefflich, schlapp gewordenen Radfahrern die letzten Kräfte abzufordern, indem er die Leistungen der Wirtin des Berggasthofes und die Qualität der dort ausgeschenkten kalten Getränke so plastisch zu schildern weiß, dass die Bergetappe von allen gemeistert wird. Unkundige nehmen seine Lobreden fälschlich für bare Münze: Vorsicht! Seine Komplimente sind meistens geschickt "vergiftet"!

Leistungssportler Peter (schmalgedruckt)

Einmal Leistungssportler - immer Leistungssportler! Von der Handball-Bundesliga zum Tennis-Clubmeister, beim Golf unterwegs zum 1-stelligen Handicap - bei der Fahrradtruppe am Berg immer vorneweg - das ist Peter (schmalge-druckt). Zum Radeln kommt er jeden Montag von Krefeld nach Bad Honnef. Schwager des Motivators Karl-Heinz.


Strahlemann Hans Hermann + 25.08.2012


Immer gut gelaunt und einen flotten Spruch auf den Lippen, - so kennen wir unseren Hans Hermann. Erfahrener Radsportler und bodenständiger Handwerksmeister. Kennt unsere Heimat, seine MitbürgerInnen und die Natur wie seine Westentasche. Wer wissen will, welcher unbekannte Baum am Wegrand steht und um welche Getreidesorten es sich auf dem Feld handelt, Hans Hermann weiß es!

Hans-Hermann starb am 25.08.12.

Dat sin se!

Seitenanfang

 


Radfreunde Bad Honnef

immer einig

Unsere Bildergalerie


    2013 An der Erft entlang
Rund um Bedburg

Slideshow

02. - 05. 07. 2013
Bedburg, Bergheim, Horrem, Elsdorf, Grevenbroich, Jüchen, Frimmersdorf, Neurath, Braunkohlerevier

 
    2012 Rund um Bramsche
Slideshow

03. - 06. 07. 2012
Bramsche, Osnabrück, Bersenbrück, Quakenbrück, Alfhausen, Alfsee, Gehrde, Rieste, Üffeln, Kalkriese

 
    2011 Rund um Geldern
Slideshow

05. - 08. 07. 2011
Geldern, Kevelaer, Blitterswijck NL, Straelen, Alpen, Sonsbeck, Winnekendonk, Pont, Aldekerk, Kamp-Lintfort, Issum

 
    2010 Main-Werntal-Fr.  Saale
Slideshow

18. - 21. 06. 2010
Karlstadt, Main, Werntal, Fränkische Saale - Sternfahrt

 
    2009 Emsland-Meppen-Lingen
Slideshow

03. - 06. 07. 2009
an Hase und Ems: Meppen, Lingen, Haren, Haselünne - Sternfahrt

 
    2008 Pfalz-Neckar-Mittelrhein
Slideshow

04. - 07. 07. 2008
Germersheim Schwetzingen Nierstein Bingen Bad Honnef


 
    2007 Wesel-Niederrhein
Slideshow

22. - 25. 06. 2007
Rund um Wesel und am Niederrhein entlang - Sternfahrt


 
    2006 Maare-Mosel-Rhein
Slideshow

14. - 16.07.2006
Daun - Ürzig - Cochem - Treis - Karden - Koblenz - Bad Honnef


 
    2005 Lahn-Rhein
Slideshow

01. - 03.07.2005
Gießen - Runkel - Limburg - Nassau - Niederlahnstein - Bad Honnef


 
    2004 Saar
Slideshow
02. - 04.07.2004
Trier - Saarschleife - Merzig - Saarlouis - Trier


 
    2003 Rhein-Sieg-Wied
Slideshow

04. - 06.07.2003
Bad Honnef - Bonn - Mondorf - Siegburg - Hamm -Waldbreitbach - Neuwied - Bad Honnef


 
    2002 Brüggen-Schwalm-Nette
Slideshow

21. - 23.06.2002
Brüggen - NL Venlo - Brüggen (Sternfahrt)


 
    2001 Mülheim-Lünen-Ruhrtal
Slideshow

22. - 24.06.2001
Mülheim - Herdecke - Lünen


 
    2000 Lippstadt-Soester Börde
Slideshow

16. - 18.06.2000
 Lippstadt - Soest - Soester- Börde (Sternfahrt)


 
    1999 Wasserburgenroute
Slideshow

18. - 20.06.1999
Bad Honnef - Wachtberg - Bedburg-Zülpich - Meckenheim - Wachtberg - Bad Honnef


 
    1998 Kaiserstuhl-Elsass
Slideshow

18. - 20.06.1998
Breisach - Kaiserstuhl - F Colmar -
F Kaysersberg - (Sternfahrt)

 
    1997 Bad Kreuznach-Nahe-Rhein
Slideshow

13.- 15.06.1997
Kirn- Bad Kreuznach - Boppard


 
    1996 Neustadt-Speyer-Pfalz
Slideshow

21. - 24.06.1996
St. Martin- Neustadt - Speyer - Hambacher-Schloß


 
    1995 Würzburg-Maintal
Slideshow

23. - 25.06.1995
Würzburg - Karlstadt - Volkach - Würzburg


 
    1994 Havixbeck-Münsterland
Slideshow

27. - 29.05.1994
Havixbeck - Baumberge - Billerbeck - Münster - Münsterland (Sternfahrt)
 
    1993 Trier-Mosel-Rhein
Slideshow
14. - 16.05.1993
Trier - Bernkastel - Pommern - Koblenz - Bad Honnef
 

 

 

 
 

                     Seitenanfang

© Peter Brassel (ViSdTDG), Toni Colombel+, Wolfgang Roseneck, Dr. Arndt Liesen, Kurt Beise, H. H. Weber+, Bad Honnef 2007